Zürich und Ziel

Zürich wählt heute 36 Nationalrätinnen und Nationalräte. Diese werden Stadt und Land des Kantons Zürich in der Legislatur 2023-2027 in Bern vertreten. Am Morgen werde ich als Präsidentin des Wahlbüros bei der Zählung der Stimmen von Otelfingen dabei sein. Meine Aufgabe, den ganzen Prozess zu überwachen, lässt mir keine Zeit zum Zittern. Das geht erst... Weiterlesen →

Zürcher Ypsilon und Yacht

In den 50 er und 60er Jahren herrschte eine grosse Autobahn-Euphorie. Unter dem Nahmen «Zürcher Ypsilon» plante man, die Autobahnen N1 und N3 mitten in Zürich miteinander zu verknüpfen. Aus dieser Zeit stammen noch die Stummel Sihlhochstrasse, der Anschluss beim Hardturm und der Milchbucktunnel. Dass dieser Zusammenschluss nicht mehr zeitgemäss ist, hat nun auch der... Weiterlesen →

XXL-Problem und X-ray

Das XXL-Problem, das wir in der Schweiz und weltweit lösen müssen, ist aus meiner Sicht klar der Klimawandel. Gerade kürzlich sind in Bern rund 60’000 Menschen auf die Strasse gegangen, um uns in der Politik daran zu erinnern. Die Sorge um’s Klima war denn auch der Grund, dass ich meine Arbeit im Bereich der Strahlentherapie... Weiterlesen →

Wind und Wochenmarkt

Ich mag den Wind – wenn er im Herbst die farbigen Blätter durcheinanderwirbelt, wenn er mich beim Segeln emissionslos über die Weltmeere reisen lässt und wenn er das kleine Windrad auf meinem Dach (der Tagi berichtete) antreibt. Im Verglich zu anderen erneuerbaren Energien ist die Windenergieproduktion enorm flächeneffizient und hinterlässt kaum bleibende Veränderungen, wie es... Weiterlesen →

Was macht gute Parlamentsarbeit aus?

Der Tagesanzeiger zieht Bilanz über die Arbeit der Zürcher Nationalrätinnen und Nationalräte. Ich bekomme das Prädikat leiseste Newcomerin und stille Schafferin.Stimmt, ich falle sicher nicht durch markige Worte auf, strecke meine Nase nicht in jede Kamera und mir ist wohler, wenn ich sachorientiert Lösungen finden kann. Wenn mir aber mangelnde Medienpräsenz vorgeworfen wird, dann muss... Weiterlesen →

Verkehr und Velo

Verkehr ist wichtig für die Vernetzung von Menschen und die Verteilung von Gütern. Der Verkehr muss aber nachhaltiger werden. Ein Hebel dafür ist eine Verzahnung der verschiedenen Mobilitätsformen, sodass es einfach und bequem wird, für jeden Wegabschnitt das geeignete und möglichst emissionsfrei Fortbewegungsmittel genutzt wird. Zu diesem Thema habe ich eine Motion eingereicht, die der... Weiterlesen →

Umwelt und Unterschiede

Eine intakte Umwelt ist mir seit Kinder- und Jugendtagen wichtig. Ich war viel im Wald unterwegs, der direkt hinter meinem Elternhaus begann und ich habe mich in der lokalen Jugendnaturschutzgruppe engagiert. Einer meiner Vorstösse im Kantonsrat zu invasiven Krebsarten, die die einheimischen Flusskrebse bedrohen, hat grosses Echo ausgelöst und zu meinem ersten Regional-TV-Auftritt geführt. Die... Weiterlesen →

Tolles Team mit Tiana

Mit Tiana Moser schliesse ich die Runde der Gastauftritte meiner Zürcher Fraktionsgspänli ab. Im Alter von 28 Jahren wurde die tatkräftige und talentierte Politikerin als damals jüngste Nationalrätin gewählt. Sie leitet die Grünliberale Fraktion seit 12 Jahren, hat sie durch einige Turbulenzen geführt und ist wesentlich verantwortlich für unseren tollen Teamgeist. Nun ist es Zeit... Weiterlesen →

Standaktionen und Smartvote

Die Sommerferien sind zu Ende – die intensive Phase des Wahlkampfes beginnt. An Standaktionen erkläre ich zusammen mit Parteigspänli die Standpunkte der Grünliberalen. Interessant war besonders der Parteienbasar von Discuss it, bei dem Jugendliche sich mit verschiedenen Fragen an allen Parteien wenden mussten. So entstanden Gespräche über das ganze Spektrum von Meinungen hinweg. Wer’s genau... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑